enotech AG


enotech Trockeneisreinigung
Laser- und Trockeneisreinigung

Reinigung mit dem Laserstrahl

Anlage ist nicht gleich Anlage. Jede zu reinigende Industrieanlage verlangt eine optimale Methode zur Reinigung, die sowohl die Anlage schont, als auch eine gleich bleibende Produktionsqualität sicherstellt.

Das Jet Laserverfahren

Die Laserreinigung ist technologisch sehr anspruchsvoll und erfordert eine umsichtige Arbeitsweise. Im Betrieb ist der Laser nahezu geräuschlos und kann unter Berücksichtigung der entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen direkt in den Produktionsprozess integriert werden. Der Laser hat keinen Streueffekt und kann daher gezielt zur Bearbeitung komplexer Oberflächen eingesetzt werden.

Die Abtragsraten sind im Vergleich zum Trockeneis geringer, jedoch ist hierbei die Abtragung einzelner dünner Schichten zwischen 0,001 mm und 1 mm möglich.

Neben der fein justierbaren Abtragsleistung kann der zu bearbeitende Bereich genau eingegrenzt werden. Aus diesen Gründen eignet sich das Laserverfahren besonders gut zum Reinigen und Entschichten empfindlicher Oberflächen.

Reinigung mit dem Laserstrahl