enotech AG


enotech Trockeneisreinigung
Laser- und Trockeneisreinigung

Formenreinigung

Die Reinigung von Produktionsformen ist eine klassische Anwendung für das Trockeneisverfahren.

Die Formenreinigung wird regelmäßig in unterschiedlichen Zeitabständen durchgeführt, wobei die Standzeiten einer Produktionsform stark abhängig von der Reinigungsqualität ist. Um über längere Zeit die Maßhaltigkeit der Produkte zu gewährleisten, darf das eingesetzte Reinigungsverfahren die Formenoberfläche nicht verändern. Die zu entfernenden Schichten bestehen meist aus Trennmitteln oder Produktresten.

Durch den Einsatz von Trockeneis bei der Reinigung von Produktionsformen ist es möglich, die Formen direkt in der Presse zu reinigen. Aufwendiger Formenwechsel entfällt und die Produktionskapazitäten können gesteigert werden. Durch das relativ weiche Strahlgranulat werden die Formen nicht beschädigt.

Das Trockeneisstrahlverfahren eignet sich zum Beispiel für Gussformen, Reifenformen, Gummiformartikel, Formen für PU-Schaumartikel, Formen für Kunststoffartikel, Blockschaumformen oder auch Backformen in der Lebensmittelindustrie.